Die Agentur Karl & Karl auf facebook Die Agentur Karl & Karl auf twitter Die Agentur Karl & Karl auf XING 0800-KARL KARL

Die Agentur Karl & Karl auf facebook Die Agentur Karl & Karl auf twitter Die Agentur Karl & Karl auf XING 0800-KARL KARL

Home

Beiträge

Klout als Suchmaschine für Multiplikatoren

Wo sind die Multiplikatoren? Man hat grade vom Chef den Auftrag bekommen:

"Du wir haben da eine neue Firma, die bekommen jetzt erstmal eine Facebook Fanpage und denk dir doch mal ein Konzept aus mit der wir viral so richtig durchstarten können." Ja ne is klar! Ein Wort ist es, dass mich hier beunruhigt und selbst wenn jeder meint: "Das ist doch logisch das, dass nicht so einfach geht", kann meistens keiner sagen woran es liegt. Das Wort ist Neu...

...neu bedeutet nämlich keiner kennt die Firma im Social Web, da es Sie noch nicht gibt, und je nach Branche ist sie mehr, oder weniger schwierig dort unterzubringen.

Ich habe also "DAS" Mega Konzept ausgearbeitet, Aufbau, Storytelling, Imagevideo, Backlings, Querverweise, wie kommuniziere ich mein Auftreten im Web nach außen und meine Ersten 25 Fans, bestehend aus den Mitarbeitern, habe ich auch schon nach 2 Tagen. Ab jetzt hängt alles von den Fans ab, diese müssen teilen, liken, kommentieren, einfach Traffic auf der Seite verursachen. Nur die meisten Leute sind dabei leider etwas zurückhaltend, ob das jetzt am Datenschutzkrieg liegt sei mal dahingestellt. Hier startet also meine Idee die eigenen Multiplikatoren durch die App www.klout.com zu finden.

Einmal angemeldet kann man als Manager alle seine Social Accounts adden, von Twitter über Facebook bis Linkedin und erhält danach seinen persönlichen Social Rank. Außerdem werden ebenfalls alle Seiten die man betreut hinzugefügt. Das wirklich Interessante ist aber, dass ich über die Anwendung Klout Style auch alle Leute sehen kann die ich beeinflusse, bzw. die mich beeinflussen. Und natürlich kann ich auch per Weiterempfehlung neue Leute zu Klout einladen und anhand dessen, kann ich feststellen wie hoch deren Rank ist und welche Leute Sie beeinflussen. Lange Rede kurzer Sinn, ich weiß wie jemand im Social Web tickt und daher weiß ich auch ob er als Multiplikator in Frage kommt oder nicht.

Heißt also für mich:" Ich muss meine Werbung, meine Informationen auf meine Multiplikatoren ausrichten, um möglichst viel Content zu generieren und die virale Verbreitung weiter voranzutreiben. Dazu kommt noch ein anderes Feature. Die verschiedenen Topics die Klout einem zuordnet, je nachdem wie aktiv man diese auf den Sozialen Plattformen kommuniziert. Zum Beispiel Topic Hotels, hier werden die Leute mit dem höchsten oder einem hohem Social Rank angezeigt. Und was tue ich dann, klar die werden auf Facebook angeschnackt und wenn wir dann befreundet sind kommen die Infos über meine, auf Ihre Seite (Seitenempfehlung). Klappt nicht immer, aber immer öfter. So finde ich gezielt meine Ansprechpartner und durch Sie alle anderen auch.


Diesen Inhalt auf Ihrem Profil teilen:

Karl & Karl auf Facebook

Unsere letzten Blogeinträge

Zum Seitenanfang